Häufige Fragen

Wie groß ist der Trainerpool?
• unser Dozentenpool umfasst gegenwärtig 428 Dozenten und Trainer aus ganz Deutschland

Ein Unternehmen sucht für ein Training einen Dozenten: Wie gehen Sie vor?
• Mit der verantwortlichen Führungskraft wird der Bedarf  ermittelt und das Trainingsziel definiert. Dies geschieht am Telefon oder per Mail.  Danach vereinbaren wir einen persönlichen Termin, in dem wir mit Ihnen gemeinsam eine Bedarfsanalyse erstellen. Bei der Analyse ist für uns wichtig zu wissen, welche Erfahrungen die Teilnehmer bereits mitbringen und welche Erwartungen gesetzt werden, damit das Training erfolgreich werden kann. Danach erhält der Kunde ein Angebot mit den am besten geeigneten Dozenten. RB Training stellt den direkten Kontakt zum gewünschten Trainer her und steht dem Kunden als qualifizierter Supervisor und Ansprechpartner bis zur Beendigung der Trainingsmaßnahmen zur Verfügung. Diesen zusätzlichen Service schätzen unsere Kunden und nehmen ihn gerne in Anspruch.

Wie schnell können Sie auf eine Anfrage reagieren?
• Je nach Anforderung zwischen 2 Stunden und 3 Tagen

Mit welchen Kosten ist die Trainervermittlung für die Suchenden verbunden?
• Für Sie als Auftraggeber ist die Beratung und Vermittlung selbstverständlich kostenfrei.

Wie hoch ist die Vermittlungsprovision für mich als Dozent ?
• RB-Training erhebt eine Vermittlungsprovision in Höhe von 10% inkl. Mwst. vom Gesamthonorar.